Wir stellen uns vor

Ukrainische Orthodoxe Kirchengemeinde in Köln

Die Ukrainische Orthodoxe Kirchengemeinde in Köln wurde 1960 gegründet, die fast ausschließlich aus ehemaligen ukrainischen Fremdarbeitern bestand, die seit Anfang der sechziger Jahre im Haus Andreas, einem Altenwohnheim des Clarenbachwerks gelebt haben und für die eine Kapelle eingerichtet wurde. Heute verfügt die etwa 50 Christen zählende Gemeinde im Erdgeschoss des Neubaus über eine Gottesdienststätte mit Ikonostase aus der alten Kapelle.

Herrnhuter Losungen

Tageslosung von Dienstag, 19. September 2017
Dann aber will ich den Völkern reine Lippen geben, dass sie alle des HERRN Namen anrufen und ihm einträchtig dienen.

Nachrichten

Ökumenisches Abendgebet

Die Ökumenischen Abendgebete

 

finden jeweils am letzten Sonntag im Monat um 18 Uhr in der Antoniter-Kirche statt.
Schildergasse 57, 50667 Köln

Die ACK-Newsletter Bestellung

captcha